Hilfe durch das Betreuungswerk

Notsituation in Zeiten des Corona Virus oder ähnlichen Vorkommnissen.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind in Notzeiten gefordert in Selbsthilfe oder auch Nachbarschaftshilfe der jeweiligen Situation gerecht zu werden. Das gilt für Aktive und vermehrt auch für unsere Seniorinnen und Senioren der PNU

Aber es gibt Herausforderungen, die lassen sich nicht einfach stemmen.
Kitas und Schulen haben geschlossen, Großeltern sollen derzeit nicht als „Aufpasser“ eingesetzt werden, da bleibt-gerade Alleinerziehenden- oft nichts anderes übrig als zu Hause zu bleiben. So kann es zu Verdienstausfällen kommen. Und hier wird Unterstützung durch das Betreuungswerk angeboten.

Wenn Sie in ihrer Familie also in so einer Situation sind, wenden Sie sich an die Ansprechpartner des Betreuungswerkes. Hier wird geprüft ob Sie unter die Richtlinien für finanzielle Unterstützung fallen.
Weitere Auskunft erhalten Sie für den Bereich der Telekom Senioren Neustadt auch bei
Frau Hedy Gerst , Tel 06321 1892316

LK SBR Telekom NW

 

Betreuungswerk

https://www.betreuungswerk.de/unsere-hilfe/notfallhilfe/

RSS-Icon